Unser Projekt in Bungoma

Bungoma County (bis 2010 Bungoma District) ist ein County in Kenia. Die Hauptstadt des Countys ist Bungoma. Das County hat 1.375.063 Einwohner (2009) und eine Fläche von 2206,9 km². Der Hauptwirtschaftszweig ist die Landwirtschaft, der Schwerpunkt liegt auf dem Anbau von Zuckerrohr und Mais. An die Stromversorgung sind 3,1 % der Haushalte angeschlossen

 

Ca. 1 Stunde mit dem Fahrzeug entfernt von der Zivilisation befindet sich das kleine Dorf "Khelela". Die Armut dort ist sehr groß. Es gibt kaum Arbeit und die Ressourcen sind minimal. Familien kämpfen von Tag zu Tag ums Überleben. Für die Schulbildung fehlt den meisten Familien das Geld. Zudem sind viele Kinder ständig krank oder stark unterernährt. Sauberes Wasser und Hygiene bilden die Grundlage für unsere Gesundheit. Unser Team arbeitet vor Ort mit den Familien und unterstützt sie bei den alltäglichen Herausforderungen die das Leben außerhalb der Zivilisation mit sich bringt.

 

Seit Juni 2018 begleiten wir 13 Kinder zwischen 4 Jahren und 18 Jahren mit unserem Kinderförderprogramm in Bungoma. Die Kinder sind alle wohlbehalten bei der eigenen Familie oder auch bei Pflegefamilien untergebracht. Alle besuchen die Schule und erhalten zudem Förderunterricht. Alle Kinder besuchen die Sonntagsschule.